Referenz: Strategieumsetzung mit OKR

Strategieumsetzung mit OKR

Mit OKR zu mehr Fokus, Transparenz und Commitment

Mit dem agilen Performance- und Zielmanagementsystem Objectives & Key Results (kurz: OKR) kann die Unternehmensstrategie zielgerichtet, erfolgreich und messbar umgesetzt werden.

Diese Zielsetzung verfolgte auch unser Kunde – mit Hilfe von OKR sollte eine hohe Transparenz hinsichtlich der Unternehmensstrategie innerhalb des Unternehmens sichergestellt und die Strategieimplementierung fokussiert und mit hoher Mitwirkung der Mitarbeiter erfolgen.

Vor diesem Hintergrund wurden wir mit der Einführung der OKR-Systematik und der entsprechenden Befähigung und Unterstützung des Teams bei der OKR-Anwendung beauftragt.

Die Herausforderung

Die Strategieimplementierung fokussiert managen

Unser Kunde ist ein mit ca. 40 Mitarbeitern ein junges Unternehmen innerhalb einer Unternehmensgruppe mit ca. 3 Mrd. € Umsatz. Das Unternehmen ist seit 2018 mit seinen Produkten am Markt tätig und wurde bis auf ein paar Shared Services grundsätzlich als eine Art Start-up neu aufgebaut.

Im Rahmen der ersten Wachstumsphase und des Unternehmensaufbaus hatten die Geschäftsführer ein klares Zielbild von der Zukunft des Start-ups im Kopf. Sie erkannten, dass insbesondere vor dem Hintergrund eines wachsenden und wechselnden Personalstamms eine höhere Transparenz der Strategie sowie deren Struktur notwendig ist.

In der Dynamik des Wachstums sollte die Strategieimplementierung zudem ein höheres Kommittent der Mitarbeiter erhalten. Außerdem sollten die Mitarbeiter mit ihren knappen Ressourcen fokussierter an der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens arbeiten. Neben diesen fallspezifischen Anforderungen war es von hoher Bedeutung, eine hohe Flexibilität in der operativen Strategieausprägung zu haben sowie diese konsequent und einfach auf individueller Ebene herunterbrechen zu können.

Der Nutzen

Was konnte erreicht werden?

Organisationsübergreifend gesteigertes Strategieverständnis

Gesteigerte Struktur und Verbindlichkeit in der Erfüllung von Entwicklungsthemen

Zielgerichtete Arbeit an strategisch wichtigen Themen in interdisziplinären Teams

Hohe Zielidentifikation innerhalb des Teams

Die Implementierung von OKR

Die Strategie mit OKR zielgerichtet umsetzen

Unter diesen Voraussetzungen war uns klar, dass die Einführung einer OKR-Systematik der richtige Schritt sei. Die Zielstellung des Projekts bestand also darin, eine Managementmethodik zur effektiven Strategieumsetzung auszuwählen und zu implementieren, ohne Mitarbeiter und Unternehmen aus Ressourcensicht zu überfordern.

Unser Vorgehen bestand im ersten Schritt in einer Evaluierung und Weiterentwicklung des bestehenden Leitbilds. Im Zuge dessen wurden Vision und Mission transparent und nachvollziehbar aufgezeigt, wodurch die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sowie das Verständnis für dessen bevorstehende Herausforderungen erheblich gesteigert werden konnten. In einem zweiten Schritt wurde das agile Zielmanagement OKR eingesetzt, um die Strategie strukturiert und fokussiert umzusetzen.

Durch die Mitwirkung des gesamten Teams beim Herunterbrechen der Strategie auf Team-Ziele, die durch das Team selbst verwaltet und erfüllt werden, entsteht eine hohe Zielidentifikation, welche sich positiv sowohl auf die Geschwindigkeit als auch die Nachhaltigkeit der Implementierung auswirkt.

Wir haben unseren Kunden beim Aufsetzen der Methodik vielseitig unterstützt, z.B. bei der generellen Einführung von Mitarbeitern und Führungskräften in das Thema OKR und ihrer Befähigung zur Nutzung des Ansatzes. Außerdem haben wir die Moderation von OKR-Terminen übernommen, bei der Vorbereitung einer geordneten und abgestimmten Kommunikation zu den Themen Leitbild, Strategie und OKR unterstützt und potenzielle OKR-Master*innen im Team identifiziert. Die Managementmethode wurde entsprechend den Anforderungen unseres Kunden angepasst, beispielweise in der Dauer der einzelnen Bearbeitungszyklen, wie auch in der Gestaltung einiger OKR-Inkremente.

Das Ergebnis

Strategieverständnis und Transparenz

Im Ergebnis freuen sich die Mitarbeiter schon nach dem ersten Zyklus über deutlich mehr Transparenz und Verständnis der Strategie. Allen ist klar, wo die Reise hingehen soll, und wie die Schritte dorthin aussehen – zumindest für den nächsten Zyklus.

Die Anwendung der OKR-Systematik hat unserem Kunden geholfen, in interdisziplinären Teams gemeinsam an strategisch wichtigen Themen zu arbeiten, auch wenn es anfangs einen gefühlten Mehraufwand gab.

Das Führungsteam berichtet über eine gesteigerte Struktur und Verbindlichkeit in der Erfüllung von Entwicklungsthemen in ihren Verantwortungsbereichen. Letztlich hat die Geschäftsführung das Gefühl, dass die Strategie lebt und eigenständig läuft, was auch in den ersten Kennzahlen erkennbar ist.

Wenn Sie mehr über OKR lernen wollen, klicken Sie hier.

Überzeugen Sie sich!

Senden Sie uns eine Nachricht und lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte und Beratungsleistungen

Brauerei Gutmann

Agiles Projektmanagement mit SCRUM

Das Kellerfest stellt jedes Jahr ein besonderes Highlight für die Brauerei Gutmann dar. Diese Tradition sollte auch in diesem Jahr, wenn auch aufgrund Corona nicht im traditionellen Rahmen möglich, beibehalten werden. Zielsetzung war es, mit einer TV-Sendung – dem „Kellerfest dahoam“ – eine digitale Alternative zum Kellerfest zu schaffen, die gleichermaßen verbindet und begeistert. Um dies zu erreichen, wurde VEND mit dem Projektmanagement beauftragt. Mit Hilfe von SCRUM sollte VEND der Brauerei bei der Planung und Umsetzung des „Kellerfest dahoam“ zur Seite stehen. In der Rolle als Agile Coaches unterstützen die Berater bei der Einführung von SCRUM und weiterer digitaler Tools sowie bei der Entwicklung einer Marketingstrategie.

Mission:DIGITAL

Die digitale Transformation des Unternehmens

Wie führe ich das eigene Unternehmen erfolgreich in die digitale Zukunft?

Diese Frage stellen sich viele mittelständische Unternehmen. Mit der Mission:DIGITAL haben wir ein Beratungsprodukt geschaffen, dessen Ziel es ist, Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen und zu begleiten. Als Digitalisierungsexperten unterstützen wir basierend auf dem Reifegrad des Unternehmens dabei, ein digitales Zielbild zu bestimmen und dieses mithilfe einer digitalen Roadmap zu erreichen. Vor diesem Hintergrund wurden wir von einem mittelständischen Immobilienunternehmen beauftragt. Die übergeordneten Projektziele waren es, die Kernprozesse des Unternehmens zu digitalisieren und ein digitales Büro zu schaffen.

Was können wir für Sie tun?