Kategorien Allgemein, Innovationsmanagement, Kunden- & Leistungsmanagement, Methoden & Tools, Organisationsentwicklung, Strategie & Geschäftsentwicklung

Agiles vs. Klassisches Projektmanagement: Wann ist welcher Ansatz sinnvoll?

Agilität. Außerhalb der Geschäftswelt meint es Gewandtheit, Vitalität oder Wendigkeit. Innerhalb der Geschäftswelt kommt man bereits seit einigen Jahren nicht mehr um dieses Wort herum. Hier wird es oft zur Beschreibung eines Projektumfelds oder einer Organisation genutzt. Aber ist Agilität im Projekt immer sinnvoll?

Das Gegenstück dazu ist das sogenannte klassische Projektmanagement (Wasserfallmodell). Diese beiden Welten stehen sich scheinbar oft konträr gegenüber. Vielfach wird von einem Paradigmenwechsel gesprochen, was die Distanz zwischen beiden Lagern erklären soll. Dabei haben beide Seiten Vorteile, die situationsabhängig und richtig eingesetzt in Projekten Erfolg versprechen.

Weiterlesen

Kategorien Allgemein, Organisationsentwicklung

Referenz: Der Design Thinking Ansatz in der Baubranche

Die Digitalisierung stellt die Baubranche vor neue, umfassende Herausforderungen. Folglich fällt es der Branche schwer, kreativ und anwendungsorientiert nach neuen digitalen Services zu suchen. Diesem Problem haben wir uns gemeinsam mit zwei in der Baubranche etablierten Unternehmen gestellt, die in gemeinsamer Kooperation neue Produkt- und Serviceinnovationen entwickeln wollten. Um dies zu ermöglichen, haben wir in der Rolle als agile Coaches in einem hybriden – CORONA konformen – Konzept den Design Thinking Ansatz neu interpretiert. Ziel war es, damit gemeinsamen schnell zu konkreten Lösungen im Kontext der Digitalisierung in der Baubranche zu kommen. Die Kooperationspartner waren sehr zufrieden und beeindruckt, dass aus über 300 Rohideen, 13 Ideensteckbriefen und 1200 Legobausteinen im Ergebnis 4 konkrete und lebhaft präsentierte Konzepte entstanden sind. Jetzt heißt es gemeinsam dran bleiben!

Weiterlesen

Kategorien Allgemein, Organisationsentwicklung

Referenz: Agiles Projektmanagement mit SCRUM

Das Kellerfest stellt jedes Jahr ein besonderes Highlight für die Brauerei Gutmann dar. Diese Tradition sollte auch in diesem Jahr, wenn auch aufgrund Corona nicht im traditionellen Rahmen möglich, beibehalten werden. Die Zielsetzung war es, mit einer TV-Sendung – dem „Kellerfest dahoam“ – eine digitale Alternative zum Kellerfest zu schaffen, die gleichermaßen verbindet und begeistert. Um dies zu erreichen, wurde VEND mit dem Projektmanagement beauftragt. Mit Hilfe der agilen Projektmanagementmethode SCRUM sollte VEND der Brauerei Gutmann bei der Planung und Umsetzung des „Kellerfest dahoam“ als erfahrener Beratungspartner zur Seite stehen. In der Rolle als Agile Coaches unterstützen die VEND Berater bei der Einführung von SCRUM und weiterer digitaler Methoden sowie bei der Entwicklung und Umsetzung einer Marketing- und Kommunikationsstrategie.

Weiterlesen

quer.kraft Preis 2014
Kategorien Allgemein

Bachelorarbeit erhält quer.kraft-Preis

Sarah Gmeiner mit dem 2. Platz für ihre Bachelorarbeit ausgezeichnet

Im Rahmen der 4. Jahrestagung von quer.kraft – der Innovationsverein e.V. wurde zum ersten Mal der quer.kraft Preis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten vergeben. Die Kriterien für die Vergabe waren, der Beitrag der Arbeit im Hinblick auf die Mission des Vereins, also die Förderung des Wissenstransfers zwischen Theorie und Praxis, die Innovativität der Arbeit und ihr wissenschaftlicher Wert. Weiterlesen

Was können wir für Sie tun?