Einladung zum Event „OKR – Wie Digitalstrategien laufen lernen“

Dieses Jahr sind wir zum ersten Mal Teil des Nürnberg Digital Festivals und haben uns ein super spannendes Thema ausgesucht: OKR – Objectives & Key Results. Das Festival, das jährlich in der Metropolregion Nürnberg stattfindet, bietet Events rund um das Thema „Digitalisierung“ an. Das breit gefächerte Veranstaltungsangebot richtet sich nicht nur an Experten der Digitalisierung, sondern auch an Kinder, Jugendliche und Senioren. Weitere Informationen rund um das Festival finden Sie unter folgendem Link.

Das Thema „OKR“ ist derzeit sehr aktuell und relevant im Bereich der Managementstrategien. Heutzutage scheitern viele Unternehmen an der Umsetzung von Strategien, da diese meist sehr umfassend, ambitioniert und auch komplex sind. OKR ist ein agiles Performance- und Zielmanagementsystem, mit dessen Hilfe Unternehmensstrategien auch in dynamischen und unsicheren Zeiten erfolgreich umgesetzt werden können. Die wesentlichen Prinzipien hierbei sind: Konkretisierung, Dimensionierung, Fokussierung, Kontinuität, Commitment, Kommunikation und Transparenz. Dabei ist OKR nicht nur in Unternehmen einsetzbar, die heute agil sind, sondern vor allem auch in klassischen mittelständischen Betrieben. Die voranschreitende Digitalisierung ist ein prägendes Element der sogenannten VUKA-Umwelt (volatil, unsicher, komplex, ambig) und führt in Unternehmen zu einem stärkeren Verlangen nach Transparenz, Flexibilität und Kommunikation. Eine essenzielle Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der Strategie ist die Integration und Partizipation der Mitarbeiter nicht nur in der Ausführung, sondern bereits bei der Definition der strategischen Ziele und Maßnahmen. Die Mitarbeiter verstehen somit nicht nur die Ziele, sondern können sich mit diesen auch identifizieren. Daraus ersteigt eine Motivation im Unternehmen, die Ziele rasch und erfolgreich umzusetzen.

Ziel des Workshops am 17. Juli 2019 ist es, innerhalb von drei Stunden die Methode OKR kennen, verstehen und anwenden zu lernen. Ausgehend von den grundlegenden Prinzipien von OKR werden alle relevanten Elemente, wie beispielsweise Prozess-Flow und Werkzeuge, sowohl theoretisch vermittelt als auch anhand eines Cases aktiv in Gruppenarbeiten angewandt. Beim anschließenden Get-Together können sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Der Workshop richtet sich vor allem an Mittelständler, die sich bereits erste Gedanken zum Thema OKR gemacht haben oder eine Strategie verfolgen und hierbei auf der Suche nach einem geeigneten und effizienten Konzept sind.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Die Teilnahmegebühr und zusätzlich 10 Euro für jede am Workshop anwesende Person werden wir an den Verein „teoleo“ spenden. Hinter dem Namen Teoleo steckt die Initiative für frühe Bildung. Dabei handelt es sich um eine rein gemeinnützig tätige junge Organisation aus dem Bereich der Förderung der Kinder- und Jugendhilfe. Ziel ist es Kinder im Alter von 0-6 Jahren auf verschiedenen Wegen bessere Startchancen fürs Leben zu geben und Eltern bei der Förderung einer gesunden Entwicklung ihrer Kinder zu unterstützen. Aktuell umfasst das Angebot die kostenlose und werbefreie Teoleo-App sowie die kostenlosen Eltern-Kind-Kurse von Teoleo-Mobil. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sichern Sie sich am besten schnell eines der begehrten Tickets. Dies können Sie weiter unten direkt erwerben.

 

 

Den Hinweis zu Fotoaufnahmen finden Sie hier.

Wollen Sie bereits vor dem Event mehr zu OKR erfahren sprechen Sie direkt einen unserer Experten an:

Oliver Vollrath 

Robert Lettau

 

Was können wir für Sie tun?